[Unterwegs] Morgenstimmung am Dümmer See

Ich bin ja sehr gerne früh unterwegs und genieße es, die Natur für mich zu haben. Deswegen bin ich schon morgens früh um halb acht losgefahren, um um den Dümmer zu wandern. Um 9 Uhr bin ich dort aus dem Auto gestiegen und losgelaufen. Es war herrlich ruhig und noch leicht neblig. Und das Schönste: Ich konnte die Sonne riechen. Kennt ihr das, wenn es einfach in der Luft liegt, dass der Tag sonnig und schön wird?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.