[Unterwegs] Kurpark in Bad Salzuflen

Ich habe mir vorgenommen, wieder vermehrt kleinere und größere Wanderungen und Spaziergänge in der Umgebung zu machen. Leider bietet der Herbst, so lange der Himmel bedeckt ist, nicht die allerschönsten Landschaftsmotive, aber da müssen wir jetzt durch. 🙂

Neulich waren der Herzensmann und ich schon früh morgens um 9:00 Uhr im Kurpark in Bad Salzuflen. Für einen kleinen Teil des Parks muss man ein Ticket lösen. Hier hat man dann zum Beispiel Zugang zu einem Kneippbad. Wir haben das allerdings nicht gemacht, sondern sind eine Runde durch den freizugänglichen Park und das Waldgebiet gewandert. Der Rundweg vom Parkplatz aus ist etwa 6 km lang gewesen. Wir sind durchgehend auf gut begehbaren, stellenweise etwas matschigen Wegen gegangen. Eine kurze Strecke führt an einer größeren Straße vorbei, aber insgesamt hat man schon das Gefühl, mitten im Grünen und in der Natur zu sein.

In der Mitte der Wanderstrecke gibt es noch ein kleines Wildtiergehege mit Schafen und Dammwild (oder so 😀 ) und einige Vogelvolieren. Ich kann mir gut vorstellen, dass man die Strecke auch mit Kindern machen kann, die dann zwischendurch eben auch noch einiges entdecken können.

Streckenführung der Wanderung

6 Kommentare zu „[Unterwegs] Kurpark in Bad Salzuflen

  1. Oh wie schön! Ich finde ja, dass die bunten Herbstfarben auch bei bedecktem Himmel ein tolles Motiv bieten. Und dazu noch das saftig grüne Gras, das finde ich besonders schön. Bei uns hat es schon so lange nicht mehr geregnet, dass alles trocken ist.

    1. Hier hat es in diesem Jahr wirklich ziemlich viel geregnet, was für die Natur super ist. Scheinbar reicht es zwar noch nicht aus, aber es ist besser als nichts.
      Das führte uns dann aber gestern bei unserer Wanderung auch über sehr matschige und dadurch auch extrem rutschige Wege.

  2. Mir ist gerade eingefallen, dass ich dort auch schon mal war. Ist schon ein paar Jahre her. Wir waren auf der Durchreise und haben dort eine kurze Pause gemacht. Allerdings sind wir auch nicht die komplette Runde gelaufen. Sollten wir noch mal dort vorbeikommen, werden wir mal nach den Schafen Ausschau halten 🙂

  3. Ich gebe Neyasha recht, das bunte Laub ist auch bei grauem Himmel ein Hingucker! Ich hoffe, ihr habt noch ein paar schöne Spaziergänge/Wanderungen vor euch, auch wenn der November etwas grauer werden sollte. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.