[Kreatives] Linsenblicke # 10: Wasservögel

Seit über einem Jahr war ich heute Morgen mal wieder mit meiner Kamera unterwegs. Die meisten Bilder mache ich mittlerweile mit meiner wirklich guten Handykamera. Aber da mein Bruder und ich nach einem Jahr Pause unser gemeinsames Fotoprojekt wieder begonnen haben und ich für den Januar noch nicht wirklich gute Bilder hatte, ging es heute Morgen mal wieder an den Obersee.

Ich möchte betonen, dass ich zum einen eigentlich wirklich gehörigen Respekt vor Schwänen und Gänsen habe und dass ich zum anderen für die Fotos komplett im Matsch (und vermutlich auch in der Vogelscheiße) saß. Wenn das kein Einsatz ist …

3 Kommentare zu „[Kreatives] Linsenblicke # 10: Wasservögel

  1. Ich finde, der Einsatz hat sich auf jeden Fall gelohnt – die Fotos sind wirklich gut geworden. Vor allem das Gruppenfoto in der Mitte unten hat es mir angetan. 🙂

    1. Danke dir!

      Es ist faszinierend, dass die meisten dieses Bild am liebsten mögen. Ich mag es auch, aber mein Favorit ist die Ente im Titelbild, die mit den Flügeln schlägt. Obwohl die Flügel dann leider auch nicht ganz scharf geworden sind.

      1. Ich glaube, es liegt an der Tiefenwirkung durch die vierte Ente im Hintergrund. Die flügelschlagende Ente ist auch toll, aber sie wirkt durch die Flügelunschärfe und die flächige Wasserfläche hinter ihr ein bisschen zweidimensional.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.