[Spiele] Carcassonne – kniffeliger Legespaß

Carcassonne ist absolut kein neues Spiel. Es stammt aus dem Jahr 2000 und wurde 2001 zum Spiel des Jahres gewählt. Irgendwie war es immer wieder in aller Munde und mit unzähligen Erweiterungen scheint das Spiel auch absolut erfolgreich zu sein. Ich kannte es bisher noch nicht, obwohl der Herzensmann es mit in die Ehe gebracht […]

Weiterlesen

[Kreatives] Aquarell: Waldmotive

Ich entdecke ja seit ein paar Monaten das Aquarellmalen für mich. Ich halte mich nicht für sonderlich talentiert, aber mir macht das Ganze Spaß. Nachdem ich neulich ja schon mit einem Übungsbuch florale Motive gemalt habe, ist vor ein paar Wochen das Buch „Watercolor With Me: In the Forest“ von Dana Fox bei mir eingezogen. […]

Weiterlesen

[Bücher] Reingezwitschert: „Shelter“ von Ursula Poznanski

Na ja, eine Verschwörung braucht Widersacher. Man muss selbst das Gefühl haben können, auf der richtigen Seite zu stehen, die Dinge zu durchschauen, ein Checker zu sein.“ (S. 49) Eine WG-Feier, ausgelassene Stimmung und plötzlich die Idee: Benni und seine Freunde denken sich eine Verschwörung aus. Nur um den Schwurblern in ihrem Freundeskreis zu zeigen, […]

Weiterlesen

[Unterwegs] Der tägliche Spaziergang – und was daraus wurde

Der Anfang: eine kleine Routine Am 19. Oktober, also genau vor einem Jahr, beschlossen der Herzensmann und ich eine neue Routine zu etablieren. Jeden Tag wollten wir eine kleine Runde spazieren. Eine Runde bei uns um den Block („Winzrunde“ von uns genannt) dauert etwa 12 Minuten und ist circa einen Kilometer lang. Das sollte es […]

Weiterlesen

[Bücher] „Die Liebesbriefe von Abelard und Lily“ von Laura Creedle

Lily ist 16 Jahre alt und leidet an ADHS. Wo sie ist, geht meist irgendwas kaputt. Ihr Drang, Dinge und Menschen anzufassen, ist für sie meist nicht zu kontrollieren. Und dann ist da Abelard, ein Mitschüler mit dem Asperger-Syndrom und einer kleinen Narbe auf der Wange. Die Narbe stammt von einer Brotdose, mit der Lily […]

Weiterlesen

[Dies und Das] Herbstspaziergang

Wie schön ist’s jetzt zu gehenDurch bunten BlätterwaldUnd manchmal bleibt man stehenAuch wenn es schon ein bisschen kalt. Doch noch wärmt uns die SonneMit manchem lichten StrahlDer Tag ist pure WonneAch wär’s nicht nur einmal. Aus: „Herbst“ von Ludwig Strunz Zugegeben: So bunt ist der Blätterwald auf dem Foto oben noch nicht, aber ein paar […]

Weiterlesen

[Dies und Das] Viel zu tun – und was mich trotzdem glücklich macht

Die Blühstreifen, die man immer öfter hier und da am Wegesrand sieht. Gutes und leckeres Essen, das ich dem Herzensmann und mir gekocht habe. Herzen in unserem Garten. Bienchen am Lavendel. Die ruhige Stunde ganz für mich allein, die ich mir während der Klassenfahrt jeden Morgen gegönnt habe. Der kleine Bär und der kleine Tiger […]

Weiterlesen

[Bücher] Reingezwitschert: „Highfire – König der Lüfte“ von Eoin Colfer

Eoin Colfer ist den meisten Lesern vermutlich durch seine Artemis Fowl-Reihe bekannt. Mit „Highfire – König der Lüfte“ hat er nun einen Fantasyroman für Erwachsene geschrieben. Der Stil ist allerdings der gleiche geblieben: Ganz genreuntypische Fantasyelemente, ungewöhnliche Hauptfiguren, eine etwas derbe und rotzige Sprache und der ganz eigene Humor von Colfer prägen auch dieses Buch. […]

Weiterlesen

[Bücher] Reingezwitschert: „Die schwarze Dame“ von Andreas Gruber

Ein Versicherungsdetektiv in Prag, verschwundene Gemälde, eine Reihe von Morden: Nachdem ich alle bisher erschienen Bücher von Andreas Gruber aus der Sneijder-Reihe und der Pulaski-Reihe gelesen habe, habe ich mich nun dem ersten Teil der etwas älteren Reihe um den Privatermittler Peter Hogart gewidmet. Obwohl das Buch eines der frühen Werke von Andreas Gruber ist […]

Weiterlesen

[Bücher] „Der Wind singt unser Lied“ von Meike Werkmeister

Toni ist eine Weltenbummlerin – überall und nirgends zu Hause. Sie arbeitet gerade als Surflehrerin in Costa Rica, als ihr Vater sie anruft: „Kommst du bald mal wieder nach Hause?“ Ihr Vater? Der ruft eigentlich nie an … Und obwohl sich alles in Toni sträubt, wieder nach Hause zu fahren, macht sie sich doch auf […]

Weiterlesen