[Bücher] „Der Salzpfad“ von Raynor Winn

Raynor und Moth haben alles verloren. Dabei waren sie so glücklich. Sie hatten ihre eigene Farm. Ihre Farm. Ihr Zuhause, das sie sich selbst aufgebaut haben. Und dann? Plötzlich stehen sie vor dem Nichts. Dazu kommt noch, dass bei Moth eine tödliche Krankheit entdeckt wurde. Eine neue Bleibe bekommen sie nicht. Was nun? „Haben wir […]

Weiterlesen

[Bücher] Vorfreude: Der letzte Jette-Band

Ich mag die Bücher von Monika Feth wirklich gerne. Ihre Jugendthriller können mich immer wieder fesseln. Nun ist mit „Die Julibraut“ der letzte Band der Jette-Reihe erschienen, der thematisch wieder an den ersten Band „Der Erdbeerpflücker“ anknüpft. Ich freu mich drauf, ich freu mich drauf!

Weiterlesen

[Bücher] Dies sind die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020

Die Leipziger Buchmesse musste dieses Jahr ja leider wegen Corona ausfallen. Ob es im Herbst mit der Frankfurter Buchmesse klappen wird, steht noch in den Sternen. Nichtsdestotrotz wurden wie jedes Jahr die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis bekannt gegeben. Mich interessieren hierbei immer vor allem die Kategorien „Jugendbuch“ und „Preis der Jugendjury“. Wer auch noch […]

Weiterlesen

[Bücher] „Das Nest“ von Cynthia D’Aprix Sweeney

„Haben Sie auch ein Buch von Jonathan Topper?“, war vor kurzem meine Frage in der örtlichen Buchhandlung. „Nein, leider nicht. Aber wenn Sie den Stil von Tropper mögen, könnte dieses Buch auch was für Sie sein!“, sagte die sympathische Buchhändlerin und drückte mir „Das Nest“ in die Hand. Nach dem Lesen kann ich sagen, dass […]

Weiterlesen

[Bücher] Tolle Neuerscheinungen im ersten Quartal 2020

Ich liebe es, in den Vorschauen der Verlage zu stöbern und mir zu notieren, welche tollen neuen Bücher in den nächsten Monaten erscheinen. Leider lese ich doch zu wenig, um all die Bücher zu entdecken, die mich beim Durchklicken erwartungsvoll anlächeln und nur von mir gekauft werden wollen, aber trotzdem: Es macht einfach Spaß! Ich […]

Weiterlesen

[Bücher] „Der Blumensammler“ von David Whitehouse

Peter Manyweathers lebt ein einfaches und eher einsames Leben. Er arbeitet als Reinigungskraft und säubert heruntergekommene und verwahrloste Wohnungen. In einer dieser Wohnung findet er eines Tages inmitten des Drecks und Schmutz eine kleine Blume. Ein Moorveilchen, wie er später durch eine Blumen-Enzyklopädie herausfindet. In diesem alten, staubigen Buch findet Peter allerdings noch mehr und […]

Weiterlesen

[Bücher] „Naturelove. Die 50 schönsten Vögel der Welt“

Seit meiner Kindheit finde ich Vögel toll. Schon als 10-Jährige habe ich Informationen zu den verschiedensten Vögeln gesammelt – aus Zeitschriften, Fachbüchern und wo immer ich sonst noch etwas finden konnte.  Schöne Bücher liebe ich sowieso – diese kleinen Buchschätze, die irgendwie besonders sind. Die man gerne in der Hand hält und liebevoll streichelt. Der […]

Weiterlesen

[Bücher] „Das Gleichgewicht der Welt“ von Rohinton Mistry

Inhalt: Indien, 1975: Indira Gandhi wird Wahlbetrug vorgeworfen, ihre politischen Gegner fordern ihren Rücktritt. Stattdessen verhängt die Ministerpräsidentin den Ausnahmezustand über das Land. In diesem Jahr begann auch meine Reise durch Indien. Ich lernte Dina Dalal kennen, die nach dem Tod ihres geliebten Mannes nicht wieder verheiratet werden will und alles für ihre Unabhängigkeit tut. […]

Weiterlesen

[Bücher] „Hiobs Brüder“ von Rebecca Gablé

Inhalt: Der junge Simon wird aufgrund seiner Fallsucht (Epilepsie) von Mönchen in eine Inselfestung gesperrt. Dort ist er nicht allein, sondern umgeben von vielen anderen „Krüppeln“, „Verrückten“ und „Besessenen“, wie nicht nur die Mönche sie nennen. So trifft Simon auf zum Beispiel auf Losian, der sein Gedächtnis verloren hat, auf King Edmund, der sich für […]

Weiterlesen