Unterwegs

[Unterwegs] Wald, Seen, Sonne – einmal den Kopf freipusten lassen

wp-1585643928187.jpg

Gestern haben der Lieblingsmann und ich uns den App Komoot runtergeladen und nach schönen Routen in unserer Nähe gesucht. Wir haben direkt eine tolle Strecke entdeckt und uns vorgenommen, diese irgendwann demnächst mal zu gehen. Heute Morgen war es dann plötzlich viel schöner als erwartet: Der Himmel war strahlend blau, die Sonne schien und die -1 Grad fühlten sich viel wärmer an. Ich hatte schon knappe 2 Stunden im Homeoffice gearbeitet und so sind wir dann ganz spontan direkt morgens losspaziert.

Ich liebe das. Ich liebe den Wald, auch wenn er jetzt noch recht kahl ist. Ich liebe die frische, kühle Luft am Morgen. Ich liebe die Sonne. Und ich liebe es, mich draußen zu bewegen. Der Tapetenwechsel hat mir unglaublich gut getan.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag!

Unterwegs

[Unterwegs] Sonntagsspaziergang mit Wintersonne

Der Herzensmann und ich haben heute unseren ersten längeren Spaziergang in diesem Jahr gemacht. Die letzten zwei Wochen habe ich unglaublich viel Zeit am Schreibtisch verbracht und so tat es heute richtig gut.

Laufen, die Sonne, Natur und dich! Mehr brauche ich nicht, um glücklich zu sein! (Ich zum Herzensmann)

Wir erlaufen uns hier gerade noch die Umgebung und haben heute ein neues kleines Waldgebiet erkundet. Die Strecke war richtig toll: An Pferdewiesen vorbei, über Felder und durch Wälder. Zwischendurch konnten wir verschiedene (Greif)vögel beobachten und ganz viel frische Luft und Sonne tanken. Waldgeruch ist so toll.

Die meisten Bäume sind – zum Glück – noch recht kahl, aber dieses schöne Gehölz (ich weiß nicht, was es ist) hatte schon tolle Blüten.

wp-1579438873341.jpg

Unterwegs

[Unterwegs] Wanderung in Warburg – Pfingsten 2017

Im Juni 2017 habe ich einen größeren Ausflug gemacht und bin nach Warburg gefahren, wo ich eine wirklich schöne kleine Wanderung unternommen habe.

Warburg 1

Ich finde die Natur ist gerade so wunderschön grün und blühend. Wie fast immer bin ich schon sehr früh morgens losgefahren, so dass ich noch vor 8 Uhr loswandern konnte. Ich mag es sehr, wenn noch alles so ruhig ist und man nur wenigen anderen Menschen begegnet.

Warburg 2

Ein Teil meiner Wanderung führte mich durch die Wisentgehege Hardehausen. Wisente habe ich leider nur sehr weit entfernt gesehen, dafür aber eine kleine Herde von Tarpanwildpferden.

Warburg 3

Zum Ende hin wurde die Wanderung dann etwas beschwerlicher und matschiger. Das lag vor allem aber auch daran, dass ich den richtigen (und trockenen) Wanderweg, der direkt neben dem Weg entlag führte, den ich gewählt hatte, erst am Ende entdeckt habe. 😀 Nichtsdestotrotz: Sehr viel besser kann ein Tag meiner Meinung nach kaum starten.

Unterwegs

[Unterwegs] Eine große Liebe: das Meer!

Meer

„Wie Träume liegen die Inseln
Im Nebel auf dem Meer.“
(Aus: „Meeresstrand“ von Theodor Storm)

Laut und leise.
Stürmisch und wogend.
Spiegelglatt glitzernd.
Rau und unverzeihlich.
Mächtig und unbändig.
Brausend, wild und mit brechenden Wellen.
Sanft, plätschernd und tröstend.

Das Meer ist so vielfältig wie die Stimmungen von Menschen. Auf viele Menschen übt es eine besondere Faszination aus. Auf mich als Mädchen von der Nordsee natürlich sowieso. Deswegen ziert auch der obige Ausschnitt aus dem Gedicht von Theodor Storm, der wie ich aus Husum kommt, meinen Unterarm.

Ich liebe das Meer mit all seinen Facetten, Farben und Gerüchen. Denn eines schafft das Meer immer:

Mich innerlich ganz friedlich machen. Meinen Herzschlag verlangsamen.
Immer im Takt der ankommenden Wellen.

Meer 2

Unterwegs

[Unterwegs] Urlaubsimpressionen aus Egmond aan Zee

Im Sommer 2019 bin ich mit einer lieben Freundin für ein paar Tage nach Egmond aan Zee in Holland gefahren, um ein bisschen Meeresluft zu schnuppern und zu entspannen. Abgesehen davon, dass unsere Unterkunft weit entfernt von perfekt war, hatten wir aber eine tolle Zeit. Wir haben das Meer genossen, waren in einem herrlichen Naturschutzgebiet wandern und haben uns die schöne Stadt Alkmaar angesehen.
Glücklich sind wir dann Mitte der Woche wieder nach Hause gefahren und ich bin total begeistert, wie viel Erholung mir diese Tage gebracht haben.

Egmond 1Egmond 2Egmond 3