[Unterwegs] Wald, Seen, Sonne – einmal den Kopf freipusten lassen

Gestern haben der Lieblingsmann und ich uns den App Komoot runtergeladen und nach schönen Routen in unserer Nähe gesucht. Wir haben direkt eine tolle Strecke entdeckt und uns vorgenommen, diese irgendwann demnächst mal zu gehen. Heute Morgen war es dann plötzlich viel schöner als erwartet: Der Himmel war strahlend blau, die Sonne schien und die -1 Grad fühlten sich viel wärmer an. Ich hatte schon knappe 2 Stunden im Homeoffice gearbeitet und so sind wir dann ganz spontan direkt morgens losspaziert.

Ich liebe das. Ich liebe den Wald, auch wenn er jetzt noch recht kahl ist. Ich liebe die frische, kühle Luft am Morgen. Ich liebe die Sonne. Und ich liebe es, mich draußen zu bewegen. Der Tapetenwechsel hat mir unglaublich gut getan.

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag!

4 Kommentare zu „[Unterwegs] Wald, Seen, Sonne – einmal den Kopf freipusten lassen

  1. Was für ein schöner Start in den Tag … 🙂 Danke fürs Teilen und die Fotos, die einen kleinen Eindruck davon vermitteln.

      1. Ferien klingen sehr gut – ich hoffe, du kannst sie genießen ohne die kommenden Schulwochen im Hinterkopf. 🙂

        Das Wetter sollte auf jeden Fall perfekt für morgendliche Spaziergänge sein – ich drücke die Daumen, dass es klappt.

      2. Ja, gerade genieße ich die Ferien sehr. Das Wetter ist wirklich herrlich, so dass ich heute Morgen schon eine Stunde mit dem Laptop auf der Terrasse gesessen und Vorschauen durchstöbert habe.

        Allerdings stört es mich, dass es noch so ungewiss ist, wie es nach den Ferien weitergeht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.